Zum Hauptinhalt springen

MCU Balance - Sensorlose Unwuchterkennung

Für Rundtische mit direktem Torque-Antrieb

Gleichbleibend hohe Qualität der Werkstücke, optimale Werkzeugstandzeiten sowie eine lange Lebensdauer der Maschine erfordern einen schwingungsarmen Betrieb.
Die frühzeitige Erkennung und Eliminierung von unzulässigen Maschinenschwingungen ist dafür eine wesentliche Voraussetzung.

MCU Balance nutzt die antriebsinternen Signale zur Identifikation von Unwuchten an Rundtischen oder Werkstücken.
Eine aufwändige Installation zusätzlicher Sensorik ist nicht erforderlich.

Der Bediener erhält eine klare Handlungsanweisung:  Die Masse des Ausgleichsgewichts und die exakte Position auf dem Rundtisch werden in graphischer und tabellarischer Form dargestellt.

Eine Besonderheit dieser Lösung ist, dass eine Messung auch bei geringen Drehzahlen möglich ist. Ein Vorteil, der speziell bei der Bearbeitung von Großteilen von Relevanz ist, da hier die von sensorbasierten Systemen geforderten Drehzahlen aufgrund der Massen nicht möglich sind.

Produktvorteile auf einen Blick

  • Einfache Nachrüstung - Keine Installation von Sensoren
  • Verbesserte Qualität der Werkstücke
  • Höhere Werkzeugstandzeiten
  • Lange Lebensdauer der Maschine
  • Erhöhung der Betriebssicherheit

Features

  • Erkennung von Unwuchten mittels Antriebssignalen
  • Messung bereits bei geringen Drehzahlen
  • Steuerungsintegrierte Bedienoberfläche: Anzeige von Winkellage und Masse des Ausgleichgewichts
  • Voraussetzungen:
    - Steuerung: Siemens 840D sl
    - Siemens Softwarelizenz „Run MyHMI /3GLI“  (Best. Nr.: 6FC5800-0AP60-0YB0) - Lizenz mit der Lösung bei MCU bestellbar