Option Adaptive Regelung

 





Die adaptive Regelung wurde nach den gleichen Gesichtspunkten wie die
Werkzeugbruch- und Verschleißüberwachung entwickelt. 

Ohne Parametrierung durch den Bediener werden automatisch die optimalen Regelwerte
ermittelt und selbst optimiert.

Eine Bruch- und Verschleißüberwachung bei geregelten Werkzeugen ist weiterhin möglich.
 
Die Oberfäche der Adaptiven Regelung

 
   


In der Toolinspect Hauptseite wird immer der aktuelle Schnitt und die Prozesszeitersparnis bzw. -Verlängerung in % angegeben.
 

100% (GELB) bedeutet keine Veränderung bzw. Regelung bei diesem Schnitt nicht aktiv.

 

110% (ROT) ist eine Verlangsamung der Bearbeitung um 10%.

 Bei 95% (GRÜN) ist eine Reduzierung der Bearbeitungszeit um 5%.

 

Eine Analyse der Adaptiven Regelung: